Auf dieser Website werden Daten wie z.B. Cookies gespeichert, um wichtige Funktionen der Website, einschließlich Analysen, Marketingfunktionen und Personalisierung zu ermöglichen. Sie können Ihre Einstellungen jederzeit ändern oder die Standardeinstellungen akzeptieren.
Cookie Hinweise
Datenschutzregelung

Unsere Philosophie

Die RKM-Arens Anlagenbau GmbH ist ein moderner und leistungsfähiger Betrieb. Als Teil eines umfassenden politischen, ökologischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Systems sind wir durch enge Wechselbeziehungen und dynamische Anpassungsprozesse mit diesem Umfeld verbunden. Unsere Unternehmensziele sind deshalb in die ethischen Wertvorstellungen unserer Kultur und Gesellschaftsordnung eingebunden.

Die Unternehmensleitung geht von klaren Unternehmenszielen aus. Von jedem einzelnen Betriebsangehörigen wird erwartet, dass er im Rahmen seines definierten Tätigkeitsbereiches konkrete und erreichbare Ziele, die in den Stellenbeschreibungen stehen oder mit dem Vorgesetzten vereinbart worden sind, akzeptiert und ihre Erreichung betreibt.


Unser Unternehmen ist folgenden Unternehmenszielen verpflichtet:

  • Sicherung der ständigen Weiterentwicklung, der Leistungs- und Innovationsfähigkeit und damit der langfristigen Existenz unseres Unternehmens
  • Erwirtschaftung eines steigenden Umsatzes und eines angemessenen Ertrages
  • Festigung und Ausbau unserer Position im Markt
  • Verhütung von Umwelt- und Sachschäden
  • Erhöhung unseres Bekanntheitsgrades und der Akzeptanz unseres Unternehmens bei Interessenten, Kunden und Lieferanten
  • ständige Qualitätsoptimierung unserer Produkte und Dienstleistungen
  • ständige Innovation von Produkten und Dienstleistungen
  • Verwirklichung eines am Leitbild des verantwortlich handelnden Mitarbeiters orientierten Führungsstils
  • Eintreten gegen jede Art der Korruption, einschließlich Erpressung und Bestechung
  • Gewährleistung größtmöglicher Sicherheit und bestmöglichen Gesundheitsschutzes für Mitarbeiter und Außenstehende gegen betriebsbedingte Gefahren und Risiken mit dem Ziel zur Vermeidung von Unfällen sowie Berufskrankheiten bzw. Reduzierung der Unfallhäufigkeit
  • Festigung und Verbreitung des guten Rufes als ein technisch und wirtschaftlich leistungsfähiges Unternehmen in der Öffentlichkeit.

Wir sind der Überzeugung, dass wirtschaftliche Entwicklung und Umweltschutz kein Zielkonflikt sein dürfen, sondern eine gemeinsame Aufgabe darstellen. Unsere soziale Verpflichtung gegenüber unserer Umwelt wollen wir dadurch erfüllen, dass wir mit Rohstoffen und Energie sparsam umgehen und die Umweltverträglichkeit unserer Produkte und Dienstleistungen in unsere Planungen einbeziehen.

Die Festlegung der Unternehmensziele und aller Aufgaben von grundsätzlicher Bedeutung ist Sache der Geschäftsführung. Die Führungskräfte jeder weiteren Ebene entwickeln aus den Unternehmenszielen abgeleitete Stellen- und Einzelziele für den jeweiligen Bereich und geben diese an die ihnen unterstellten Beschäftigten weiter. Jede Führungskraft strebt das Erreichen dieser Ziele im Rahmen ihrer Befugnisse an, plant den personellen und materiellen Einsatz und bestimmt die Aufgabenschwerpunkte der nachgeordneten Stellen nach Inhalt und Termin.